Vernissage: SYNC
Héctor Solari, Videokünstler
Mark Polscher, Komponist
Brigel Gjoka, Tanz
Do, 29. Juni 2017
17:00 Uhr / Passau / Museum Moderner Kunst+
Ticket-Hotline 0851 490831-0
kartenzentrale@ew-passau.de
Online-Buchungen zzgl. 10% Gebühren
„SYNC“ inszeniert die atemberaubende Symphonie, die Menschen und Maschinen alltäglich im BMW-Werk Dingolfing aufführen. Die vermeintliche Intelligenz der Maschinen, das Verhältnis von unvorstellbarer Kraft und größter Präzision, die Scheinlebendigkeit der Roboter, das Zusammenspiel von Mensch und Maschine…

Der Videokünstler Hector Solari und der Komponist Mark Polscher haben ein Triptychon geschaffen, das diese Prozesse ästhetisch befragt und künstlerisch überformt.

Ausstellungsdauer: Samstag, 1.7. bis Sonntag, 30.7.2017
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag, 10.00 bis 18.00 Uhr
In Kooperation mit dem Museum Moderner Kunst – Wörlen
Der Eintritt ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Ort der Veranstaltung
17:00 Uhr / Passau / Museum Moderner Kunst
Routenplaner
Bild