Abschlusskonzert: Carl Orff, Carmina Burana
La Fura dels Baus
Ferhan & Ferzan Önder
Chor der Gesellschaft der Musikfreunde Passau und Messa di Voce
Schlagzeuger der Bayerischen Staatsoper
Amparro Navarro, Sopran
Jordi Domenech, Altus
Thomas E. Bauer, Bariton
Jean Pierre Faber, Leitung
So, 06. August 2017
19:00 Uhr / Passau / DreiländerhalleT
Ticket-Hotline 0851 490831-0
kartenzentrale@ew-passau.de
Online-Buchungen zzgl. 10% Gebühren
Aus seinen 30 Jahren Bühnenerfahrung schöpfend hat Carlus Padrissa, Gründungsmitglied von La Fura dels Baus, eine intensive Auseinandersetzung mit der Carmina Burana geschaffen, in der der Zuschauer durch eindrucksvolle Bildsprache, Special Effects und Frühlingsgerüche in das Universum von La Fura dels Baus hineingezogen wird. Ein riesiger Mond, Tauwetter, florale Ekstase, eine echte Traubenlese, Wein, Wasser und Feuer… Carmina Burana von La Fura dels Baus ist Musik und Theater, eine Show für die Sinne, vital und energetisch und zielt auf ein neues Publikum ab, vom Musikliebhaber bis zum Fan der darstellenden Künste.

Die Europäischen Wochen bringen die Erfolgsproduktion erstmals nach Deutschland.

© Schott Music, Mainz

Unsere Aufführung der Carmina burana von Carl Orff in der Fassung für zwei Klaviere und Schlagzeug von Wilhelm Killmayer findet mit ausnahmsweiser Genehmigung des Verlages Schott Music statt. Diese Version wurde von Orff ausschließlich für konzertante Aufführungen von Schul- und Laienensembles bestimmt. Anlässlich der Würdigung des 90. Geburtstages von Wilhelm Killmayer erhielten die Festspiele Europäische Wochen Passau e.V. die Erlaubnis, diese Fassung für die Inszenierung von La Fura dels Baus zu verwenden.
Ort der Veranstaltung
19:00 Uhr / Passau / Dreiländerhalle
Routenplaner
Bild