"Chopin + Literatur"
Musikalische Autorenlesung aus "Rückkehr nach Polen" und Klaviermusik von Frédéric Chopin
Sa, 19. September 2020
20:30 Uhr / Passau / EW SaalD
Ticket-Hotline 0851 56096-26
kartenzentrale@ew-passau.de
Online-Buchungen zzgl. 10% Gebühren

Emilia Smechowski | Autorin
Dmitry Shishkin | Klavier



In ihrem Buch „Rückkehr nach Polen“ beschreibt Emilia Smechowski ihre Erfahrungen und Erlebnisse in Polen, wo sie mit ihrer kleinen Tochter das Jahr 2018 verbrachte. Ihr Ziel: die Seele dieses zerrissenen Landes zu erkunden. Große Fragen der Politik und kleine Szenen des Alltags vermischen sich und ergeben so einen liebevollen, besorgten Panoramablick auf das heutige Polen. Im zweiten Teil des Abends präsentiert der junge, aufstrebende Pianist Dmitry Shishkin ausgewählte Werke von Frédéric Chopin, einem überzeugten polnischen Patrioten, der selbst stets mit Liebe auf sein Heimatland blickte. Die Autorin Emilia Smechowski wurde 1983 in Polen geboren und floh mit ihrer Familie 1988 nach Westberlin. Sie arbeitet als freie Autorin und als Reporterin für Die Zeit. Für ihre Reportagen wurde sie vielfach preisgekrönt, u. a. mit dem Deutschen Reporterpreis. Der Moskauer Pianist Dmitry Shishkin ist ein aufstrebender Stern am internationalen Pianistenhimmel. Spätestens seit er 2018 einen ersten Platz bei der Geneva International Music Competition und 2019 einen zweiten Platz beim Tschaikowsky-Wettbewerb gewann, ist er kein Geheimtipp mehr, sondern eine große Hoffnung für Freunde erlesener Klaviermusik. Seine Einspielung von ausgewählten Chopin-Werken glänzt mit feiner, perlender Virtuosität und bewegender Innerlichkeit.


Foto: Anna Szkoda
Ort der Veranstaltung
20:30 Uhr / Passau / EW Saal
Routenplaner
Bild