Joseph Haydn, Cäcilienmesse
Mit dem Münchener Bach-Chor

Johann Sebastian Bach | Kantate „Ein feste Burg ist unser Gott“ BWV 80
Joseph Haydn | Missa Cellensis in honorem Beatissimae Virginis
Mariae „Cäcilienmesse“ (Hob. XXII:5)

Münchener Bach-Chor und Bach-Orchester, Hansjörg Albrecht
Catalina Bertucci, Sopran
David Allsopp, Altus
Jakob Pilgram, Tenor
Matthias Winckhler, Bass
Fr, 07. Juli 2017
19:30 Uhr / Aldersbach / KlosterkircheG
Ticket-Hotline 0851 490831-0
kartenzentrale@ew-passau.de
Online-Buchungen zzgl. 10% Gebühren
Joseph Haydn begann 1766 an seiner Missa Cellensis zu arbeiten, als er die Leitung der Esterházy-Kapelle übernahm. Mit ihrer außergewöhnlich großen Orchesterbesetzung und einer Aufführungsdauer von etwa einer Stunde ist die Komposition die längste und umfangreichste Messe Haydns.

Der Münchener Bach-Chor zählt seit 60 Jahren zu den profiliertesten Oratorienchören Deutschlands. Wenn man vom Münchener Bach-Chor und Bach-Orchester spricht, dann sitzen einem heute natürlich nicht mehr der legendäre Karl Richter oder Hanns-Martin Schneidt gegenüber, sondern Hansjörg Albrecht. Dieser ist seit Jahren ein gern gesehener Gast bei den Europäischen Wochen.
Ort der Veranstaltung
19:30 Uhr / Aldersbach / Klosterkirche
Routenplaner
Bild