Julia Fischer und die Kammerakademie Potsdam
Große Meister der Violinliteratur
So, 02. Juli 2023
19:00 Uhr / Engelhartszell / Stiftskirche
Ticket-Hotline 0851 56096-26
kartenzentrale@ew-passau.de

Julia Fischer | Violine
Lena Neudauer | Violine
Kammerakademie Potsdam


Arcangelo Corelli | Concerto grosso C-Dur op. 6 Nr. 10
Alfred Schnittke | Concerto grosso Nr. 1
Josef Suk | Meditation über den altböhmischen Choral „Svatý Václave“ op. 35a
Josef Suk | Serenade Es-Dur op. 6

Mit Julia Fischer kommt eine herausragende Geigeninterpretin zu den Europäischen Wochen, die in ihren Programmen die besonderen Werke aus dem Verborgenen hebt. Für das Programm in Engelhartszell hat sie ein Panorama zusammengestellt, das die über 400-jährige Tradition der Geigenliteratur meisterlich vorführt: Beginnend mit Barockmeister Arcangelo Corelli, der als Vater der modernen Violintechnik gilt, über den deutsch-russischen Komponisten Alfred Schnittke, bei dessen „Concerto grosso“ Julia Geiger ihre virtuose Kunstfertigkeit unter Beweis stellt, führt die musikalische Reise zu zwei Werken des tschechischen Romantikers Josef Suk. Begleitet wird Julia Fischer von der exzellenten Kammerakademie Potsdam.

Intendant Dr. Carsten Gerhard führt um 18.00 Uhr in das Konzert ein (Preis: 5 €).
Ort der Veranstaltung
19:00 Uhr / Engelhartszell / Stiftskirche
Routenplaner
Bild