Programmänderungen bei Konzerten mit Patricia Kopatchinskaja und „Night Vigil“


Autor: Anne-Marie Thederahn,Kategorie: Allgemein

Nachtwache am 29. September

Die für Donnerstag, 17. Juni 2021 geplante Nachtwache und Theater-Performance “NGHT VIGIL” kann aufgrund der geltenden Quarantäne-Bestimmungen, die für das Herkunftsland Großbritannien gelten, nicht wie geplant stattfinden. Die Veranstaltung wird auf Mittwoch, 29. September verschoben.
Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Patricia Kopatchinskaja und Polina Leschenko am 2. Juli

Fazil Say muss aus Pandemiegründen seine Mitwirkung an der Veranstaltung am 2. Juli im Passauer Großen Rathaussaal absagen. Stargeigerin Patricia Kopatchinskaja wird mit der renommierten Pianistin Polina Leschenko musizieren.

Das geänderte Programm ist wie folgt gestaltet:
Francis Poulenc | Sonate Nr. 4 für Violine und Klavier FP 119
Clara Schumann | aus: Drei Romanzen op. 22 Nr. 1 Andante
George Enescu | Sonate für Violine und Klavier Nr. 3 op. 25
Maurice Ravel | Tzigane

Polina Leschenko
Die russische Pianistin Polina Leschenko hat in renommierten Konzertsälen wie dem Wiener Konzerthaus, dem Mozarteum in Salzburg, dem Concertgebouw in Amsterdam, der Berliner Philharmonie, der Carnegie Hall und dem Lincoln Center in New York, der Philharmonie de Paris und dem Sydney Opera House Konzerte gegeben. Eine regelmäßige Zusammenarbeit verbindet sie mit Künstlerinnen und Künstlern wie Martha Argerich, Ivry Gitlis, Ilya Gringolts, Mischa Maisky und Torleif Thedéen.

Gutscheine für Karteninhaber
Karteninhaber, die das neue Konzerte besuchen möchten, erhalten an der Abendkasse eine Gutschrift in Höhe von 20 € in Pg1, 15€ in Pg2 und 10 € in Pg3. Ein Umtausch ist in der Kartenzentrale der EW persönlich oder postalisch umgetauscht werden.

Ersatztermin mit Fazil Say
Die Europäischen Wochen Passau sind bestrebt, im Herbst einen Ersatztermin für ein Solorezital mit Fazil Say anzubieten.