Romanze
Werke von Mozart, Clara Schumann, Beethoven u.a.
Do, 25. April 2024
19:30 Uhr / Passau / EW Saal
Ticket-Hotline 0851 56096-26
kartenzentrale@ew-passau.de

Harald Strauss-Orlovsky | Violine
Susanne Strauss | Klavier



Seit drei Jahren leitet Harald Strauss-Orlovsky das EW-Jugendsinfonieorchester. Nun greift der ehemalige Konzertmeister der Bamberger Symphoniker selbst zum Instrument und gestaltet mit seiner Frau, der Konzertpianistin Susanne Strauss, einen romantischen Kammermusikabend. Harald Strauss-Orlovsky wurde nach seiner Tätigkeit in Claudio Abbados Chamber Orchestra of Europe Mitglied der Münchner Philharmoniker unter Sergiu Celibidache. Ab 1988 wirkte er bis 2023 als Zweiter Konzertmeister der Bamberger Symphoniker. Mit dem von ihm gegründetenKammerorchester Sinfonietta Bamberg gestaltet er seit Dezember 2000 die Bamberger Weihnachtskonzerte.
Die Konzertpianistin Susanne Strauss erhielt ihre Ausbildung an den Musikhochschulen Nürnberg und Detmold. Sie produzierte für den Bayerischen Rundfunk und trat vielfach als Solistin auf. Ihre Idee von fantasievollen Kammermusikabenden im musischen Salon verwirklicht sie im Mainschlösschen bei Bamberg, das die Familie restauriert hat.

Programm:

Wolfgang Amadeus Mozart | Sonate für Klavier und Violine
A-Dur KV 305 „Kurfürstin-Sonate“
Clara Schumann | Romanzen für Violine und Klavier op. 22
Ludwig van Beethoven | Romanze F-Dur op. 50
Arvo Pärt | Fratres für Violine & Klavier
Franz Schubert | Sonate für Klavier und Violine D-Dur D 384
Antonin Dvorak | Romanze op. 11
Johannes Brahms | Ungarische Tänze 5 & 6
Vittorio Monti | Czardas


Foto: Markus Raupach
Ort der Veranstaltung
19:30 Uhr / Passau / EW Saal
Routenplaner
Bild