Solo Trio
Elektroakustische Aktion
Fr, 15. Juli 2022
22:00 Uhr / Passau / Jesuitengruft in der Studienkirche
Ticket-Hotline 0851 56096-26
kartenzentrale@ew-passau.de
Online-Buchungen zzgl. 10% Gebühren

Mark Polscher | Komponist und Musiker

Der Komponist und Multiinstrumentalist Mark Polscher hat für die Europäischen Wochen ein „Solo Trio“ für Sopransaxofon, Synthesizer und Tonband komponiert, welches in der Jesuitengruft von St. Michael zur Uraufführung kommt. Von einem Kassettenrekorder werden Aufnahmen von Natur- und Umgebungsklängen, Stimmen und Geräuschen zugespielt, die Polscher extra für diesen besonderen Spielort in Passau recherchiert und produziert hat. Das Material vom Tonband steuert die Klangfarbe des Synthesizers, so dass die aufgenommenen Passauer Klänge zu einem Bestandteil der Komposition werden. Zusammen mit dem Sopransaxofon entsteht ein Trio, welches den originären Ton von St. Michael mit in den kammermusikalischen Nachtklang aufnimmt.

Jesuitengruft in der Studienkirche: Zugang über den Parkplatz zwischen Leopoldinum und Studienkirche.

Foto:
Ort der Veranstaltung
22:00 Uhr / Passau / Jesuitengruft in der Studienkirche
Routenplaner
Bild