Festliche Serenade
Sinfoniekonzert mit Haydn und Bernstein
Do, 21. Juli 2022
19:30 Uhr / Zwiesel / Stadtpfarrkirche St. Nikolaus
Ticket-Hotline 0851 56096-26
kartenzentrale@ew-passau.de
Online-Buchungen zzgl. 10% Gebühren

Niederbayerische Philharmonie
Christian Scholl | Violine
Basil H. E. Coleman | Dirigent

Zum 70-jährigen Jubiläum der Festspiele Europäische Wochen Passau spielt die Niederbayerische Philharmonie ein Festkonzert im imposanten Backsteinbau von St. Nikolaus. Im „Dom des Bayerwaldes“ erklingt das berühmte Serenadenquartett von Joseph Haydn (in Fassung für Streichorchester), sein sangliches G-Dur-Violinkonzert im Stile eines Divertimentos und Leonard Bernsteins meisterhafte Serenade, die das Gastmahl Platons in Melodie, Klang und Rhythmus verwandelt.

Joseph Haydn |
Streichquartett op. 3 Nr. 5 „Serenadenquartett“ (Fassung für Streichorchester)
Violinkonzert in G-Dur Hob. VIIa:4
Leonard Bernstein | Serenade (nach Platons Symposium)


Foto: Peter Litvai
Ort der Veranstaltung
19:30 Uhr / Zwiesel / Stadtpfarrkirche St. Nikolaus
Routenplaner
Bild