Igor Levit und das Hagen Quartett
Werke von Schumann und Schostakowitsch
Mi, 23. Juni 2021
18:00 Uhr / Passau / Großer Rathaussaal
Ticket-Hotline 0851 56096-26
kartenzentrale@ew-passau.de
Online-Buchungen zzgl. 10% Gebühren
Zarte Melodien betören das Ohr, klassische Schlankheit glänzt, barocke Linien scheinen auf, zuweilen, aber selten, donnern eruptive Ausbrüche: Schostakowitschs Klavierquintett in g-Moll bietet viele Momente musikalischer Schwelgerei, die aber immer die Ahnung einer Brechung, eines Gebrochenseins, in sich trägt.
Igor Levit ist derzeit der gefragteste Pianist Deutschlands. Bei den EW gastiert er gemeinsam mit dem renommierten Hagen Quartett, um dieses zentrale Werk Schostakowitschs aufzuführen.

Auch solistisch ist Igor Levit in diesem Konzert mit einem weiteren Werk von Schostakowitsch zu erleben. Das Hagen Quartett eröffnet den Abend mit einem Streichquartett von Robert Schumann.

PROGRAMM:
Robert Schumann | Streichquarett a-moll op.41 Nr. 1
Dmitri Schostakowitsch | aus Präludien und Fugen, op.87 Nr. 24 d-moll: Andante, Moderato
Dmitri Schostakowitsch | Klavierquintett g-Moll (1940)


Foto: Robbie Lawrence
Ort der Veranstaltung
18:00 Uhr / Passau / Großer Rathaussaal
Routenplaner
Bild