Abschlusskonzert
Akademie für Alte Musik Berlin
So, 04. Oktober 2020
18:00 Uhr / Passau / Studienkirche St. MichaelO
Ticket-Hotline 0851 56096-26
kartenzentrale@ew-passau.de
Online-Buchungen zzgl. 10% Gebühren


Die Europäischen Wochen Passau haben zum glanzvollen Abschluss des Herbstfestivals 2020 ein Kammerorchester eingeladen, das zur Weltspitze der historischen Aufführungspraxis gehört. Ob in New York oder Tokyo, London oder Buenos Aires: „Akamus“ ist ständiger und vielgefragter Gast auf den wichtigsten europäischen und internationalen Konzertpodien. Auf dem Programm des Abschlusskonzerts stehen bekannte und weniger bekannte Meisterwerke für Streichorchester aus Klassik und Romantik, die das Publikum beschwingt und heiter aus einer außergewöhnlichen EW-Spielzeit entlassen…

Joseph Haydn / Divertimento G-Dur Hob. II:2 für Streicher
Wolfgang Amadeus Mozart / Serenade Nr. 13 G-Dur KV 525 für Streicher „Eine kleine Nachtmusik“
Felix Mendelssohn Bartholdy / Sinfonie Nr. 10 h-Moll MWV N 10
Franz Schubert / 5 Deutsche Tänze mit Coda und Trios D 90

Foto: Uwe Arens

Festspiele unter Vorbehalt
Das Herbstfestival der 68. Festspiele Europäischen Wochen Passau 2020 steht unter dem Vorbehalt der weiteren Entwicklung der Pandemie und einer weiteren Öffnung des Kulturbetriebs. Ab 15. Juni 2020 gilt in Bayern eine Beschränkung von 50 Personen für die Durchführung von Veranstaltungen in Innenräumen, unabhängig von der Raumgröße der Spielstätte. Wir sind optimistisch, dass im Laufe des Sommers weitere Lockerungen in dieser Hinsicht zu erwarten sind. Sollte das nicht der Fall sein, werden wir uns darum bemühen, die Festspiele dennoch durchzuführen, müssen aber Finanzierungsvorbehalte geltend machen – eine Durchführung der Festspiele mit der 50-Personen-Obergrenze gestaltet sich finanziell ausgesprochen schwierig. Wir haben den Vorverkauf dennoch begonnen, um ausreichend Vorverkaufszeitraum zur Verfügung zu haben.
Ort der Veranstaltung
18:00 Uhr / Passau / Studienkirche St. Michael
Routenplaner
Bild