Wettbewerb für Studierende
„Transformationswissen“
Mi, 15. Juli 2020
21:00 Uhr / Passau / EW Saal
Ticket-Hotline 0851 56096-26
kartenzentrale@ew-passau.de
Online-Buchungen zzgl. 10% Gebühren


Die Universität Passau und die Europäischen Wochen loben den Förderpreis „Transformationswissen“ aus. Studierende, die sich in ihrer Abschlussarbeit mit einem der vielen Themenaspekte der UN-Ziele für
nachhaltige Entwicklung (SDGs) auseinandergesetzt haben, können ihre Abschlussarbeiten oder Dissertationen einreichen. Voraussetzung: Sie sind zwischen März 2018 und dem 31. März 2020 (Bewerbungsschluss) fertig gestellt bzw. eingereicht worden. Auf Vorschlag der Betreuerin / des Betreuers können auch herausragende Hauptseminararbeiten eingereicht werden. Interdisziplinär ausgerichtete Arbeiten und Arbeiten, die im Zusammenhang mit den Forschungsschwerpunkten der Universität Passau
stehen, haben besonders gute Chancen.

Die Preise und Preisverleihung
Für die Plätze 1-3 gibt es Preisgelder in Höhe von 500 €, 300 € und 100 €.
Für die Plätze 4-10 winken Sachpreise.

Die Preisverleihung findet im Rahmen des Science Slams am 15. Juli 2020
statt. Die Universität veröffentlicht außerdem Zusammenfassungen der
Arbeiten bzw. Poster auf der Homepage.

Bewerbungen sind als pdf zu senden an: stefanie.wehner@uni-passau.de.
Bewerbungsschluss ist 31. März 2020.

Mehr Informationen zur Bewerbung unter uni-passau.de/nachhaltigkeit
Ort der Veranstaltung
21:00 Uhr / Passau / EW Saal
Routenplaner
Bild