Monika Drasch: Auf der böhmischen Grenz´
Open Air mit der charmant-verrückten Monika Drasch
Fr, 19. Juli 2019
19:30 Uhr / Ortenburg / Schlossinnenhof OrtenburgP
Ticket-Hotline 0851 56096-26
kartenzentrale@ew-passau.de
Online-Buchungen zzgl. 10% Gebühren
Monika Drasch Quartett

Mit ihrer grünen Geige und den roten Haaren ist Monika Drasch eine Wegbereiterin der Neuen Volksmusik. In "Auf der böhmischen Grenz´" weitet sie die Grenzen ihrer bisherigen musikalischen Welten beim Bairisch
Diatonischen Jodelwahnsinn, mit Hubert von Goisern, im Emerenz-Meier-Programm oder mit Hans Well genussvoll aus. Wie immer schöpft Monika Drasch aus der traditionellen Volksmusik, aus dem bayrisch-böhmischen Grenzraum und der Kraft einfacher Melodien. Zur Dreiklangseligkeit gesellen sich klassische Kammermusik und Jazz. Mit ihr auf der Bühne: ein hochkarätiges Trio an erfahrenen, virtuosen und
ausgesprochen spielfreudigen Musikern: Norbert Nagel (Klarinette), Christian Gruber (Gitarre) und Alex Haas (Kontrabass und Gesang).

Auf der böhmischen Grenz´
Nix is gwiss
Liebeslied
Aba entahoi der Donau
Hublied
Dudlhupf
Hast oiwei gsagt
Böhmischer Wind
Koglwald
Mama, i mecht
Böhmerwald Grenzgang Landler
Arichtig schneena Tag
Ari
Aba Juchee
Way out in Arizona
Dass´ im Bayrischen Wald

*Bei Schlechtwetter in der Schlosskapelle.

Foto: Ralf Dombrowski
Ort der Veranstaltung
19:30 Uhr / Ortenburg / Schlossinnenhof Ortenburg
Routenplaner
Bild