Zukunftsmusik III: Duo Žilas
Von fremden Ländern und Menschen - Uraufführung Zeynep Gedizlioglu
Werke von Saint-Saëns, Guastavino, Webern u.a.
So, 28. Juli 2019
11:30 Uhr / Passau / Großer RathaussaalN
Ticket-Hotline 0851 56096-26
kartenzentrale@ew-passau.de
Online-Buchungen zzgl. 10% Gebühren
Žilvinas Brazayuskas, Klarinette
Asen Tanchev, Klavier

Mit der Klarinette kommt man durch die ganze Welt. Kaum ein Land oder eine Musiksprache, in der das
wandelbare Instrument nicht zuhause wäre. Ob das an seiner Nähe zur menschlichen Stimmt liegt?
In der Matinée des preisgekrönten Duo Žilas lässt sich dieser Frage mit so unterschiedlichen
Komponisten wie Saint-Saëns, Rossini, Weber, Martinu, oder dem Argentinier Carlos Guastavino auf die Spur kommen. Die in der Türkei geborene, in Deutschland lebende Komponistin Zeynep Gedizlioglu schließt sich der polyglotten Runde mit einem Klavier-Auftragswerk für die Europäischen Wochen an.

Camille Saint-Saëns | Sonate für Klarinette und Klavier op. 167 in Es-Dur
Allegretto; Allegro animato; Lento; Molto allegro
Carlos Guastavino | Sonate für Klarinette und Klavier in f-moll
Allegro deciso; Andante; Rondo: Allegro spiritoso
Zeynep Gedizlioglu | Klavier solo (2017) - Uraufführung
Bohuslav Martinu | Sonatine für Klarinette und Klavier H. 356
Carl Maria von Weber | Grand Duo Concertant für Klarinette und Klavier op. 48 in Es-Dur
Allegro con fuoco; Andante con moto; Rondo: Allegro

In Zusammenarbeit mit der Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler des Deutschen Musikrates

Foto: Natalia Jansen
Ort der Veranstaltung
11:30 Uhr / Passau / Großer Rathaussaal
Routenplaner
Bild