Brennpunkt III: Prof. Dieter Thomä
Sind wir noch zu retten? Die Rolle der Kultur im Kampf um die Zukunft Europas
So, 28. Juli 2019
10:00 Uhr / Passau / Kleiner RathaussaalD
Ticket-Hotline 0851 56096-26
kartenzentrale@ew-passau.de
Online-Buchungen zzgl. 10% Gebühren
Prof. Dieter Thomä, Philosoph

"Wir haben ein Problem mit dem "Wir" der Demokratie". Zu diesem Schluss kommt Dieter Thomä, deutscher Philosoph und Professor an der Universität St. Gallen. Wenn die Abwehrkräfte einer Gesellschaft geschwächt sind, wenn stattdessen das "Ich" des selbstfixierten Individuums und das "Es" gefühlter Anonymität und Alternativlosigkeit dominiert, dann funktioniere auch die Bewältigung der großen Krisen immer schlechter. Wie wollen wir (zusammen-)leben? Welche Handlungsspielräume hat der Einzelne? Diesen Fragen widmet sich Thomä in seinen pointierten Vorträgen und Büchern.

Foto: Jürgen Bauer
Ort der Veranstaltung
10:00 Uhr / Passau / Kleiner Rathaussaal
Routenplaner
Bild