Brennpunkt Europa II: Künstlergespräch mit Lina Prosa
Einführung zur Neuinszenierung von "Lampedusa Way"
So, 14. Juli 2019
10:00 Uhr / Passau / Kleiner RathaussaalD
Ticket-Hotline 0851 56096-26
kartenzentrale@ew-passau.de
Online-Buchungen zzgl. 10% Gebühren
Lina Prosa, Autorin und Regisseurin

Die Bühnenautorin Lina Prosa lebt auf Sizilien mit dem Flüchtlingsdrama vor der Tür. Schon seit 2003
beschäftigt sie sich in ihrer "Lampedusa-Trilogie" mit den Schicksalen der Bootsflüchtlinge. Kurz bevor
"Lampedusa Way", der dritte Teil der Trilogie, bei den Europäischen Wochen zur Deutschen Erstaufführung
kommt, stellt sich die Dramatikerin den Fragen von EW-Festivalleiter Carsten Gerhard. Wo sieht sie die
Rolle Europas angesichts eines erstarkten Populismus in Italien, Hafen-Stopps für Schiffe von
Hilfsorganisationen und der Politik von Lega und Fünf-Sterne-Partei?

Begrenzte Teilnehmerzahl

Foto: Leda Terrana
Ort der Veranstaltung
10:00 Uhr / Passau / Kleiner Rathaussaal
Routenplaner
Bild