Harfenzauber
Werke von Händel, Mascagni, Smetana, Tschaikowski, Saint-Saëns u.a.
So, 23. Juni 2019
19:00 Uhr / Grafenau / Kulturpavillon GrafenauK
Ticket-Hotline 0851 56096-26
kartenzentrale@ew-passau.de
Online-Buchungen zzgl. 10% Gebühren
Silke Aichhorn, Harfe und Moderation

"Der Harfenistin Silke Aichhorn ist es gelungen, binnen weniger Jahre ihr Instrument im Konzertsaal
wieder heimischer werden zu lassen", schrieb die FAZ. Das liegt zweifellos daran, dass die gefragte
Kammermusikerin und Solistin nicht nur zu den Besten ihres Faches gehört, sondern dass sie in ihren
Konzerten mit viel Charme Informatives und Unterhaltsames rund um das viels(a)itige Instrument zu erzählen
versteht. Schließlich gehört die Harfe zu den ältesten Musikinstrumenten der Menschheit.
In Grafenau präsentiert sie ein unterhaltsames Programm, das sie charmant moderiert.

G.F. Händel | Einzug der Königin von Saba aus dem Oratorium « Saul »
L. Spohr | Fantaisie c-moll op.35
Pietro Mascagni/ F. Lebano/ Ch. Oberthür | "Intermezzo sinfonico" aus Cavalleria rusticana
B. Smetana / H. Trnecek | "Die Moldau"
Die ersten Quellen der Moldau
Jagd
Bauernhochzeit
Nymphenreigen in der Mondscheinnacht
Alte Burg
St. Johann-Stromschnellen
Die Moldau strömt dahin
Vyschrad-Motiv

Peter I. Tschaikowski | "Blumenwalzer" aus der Nußknackersuite
John Cheshire | Last rose of summer
Gabriel Pierné | Impromptu caprice op.9
C. Saint- Saëns | Der Schwan
Claude Debussy | Clair de lune

Gäste mit gültiger Nationalpark-Card erhalten 2 € Nachlass an der Abendkasse.

Foto: Kuse Aichhorn
Ort der Veranstaltung
19:00 Uhr / Grafenau / Kulturpavillon Grafenau
Routenplaner
Bild