Magnificat und Große Messe statt Johannespassion


Autor: EW-Passau,Kategorie: Aktuelles, Kategorie: News

Programmänderung bei den Festspielen Europäische Wochen Passau: Anstatt der Johannespassion von Johann Sebastian Bach erklingt am Samstag, 1. Juli 2017, nun Bachs Lobgesang „Magnificat“ und Mozarts „Große Messe“ in c-Moll.

Enoch zu Guttenberg lenkt die Chorgemeinschaft Neubeuern und das Orchester der KlangVerwaltung ab 20 Uhr in der Klosterkirche Aldersbach durch die beiden geistlichen Werke, Solisten sind Susanne Bernhard (Sopran), Olivia Vermeulen (Alt), Daniel Johannsen (Tenor) und Tareq Nazmi (Bass).

Tickets und Info: Tel. 0851/490831-0. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.